"....und das gehört alles dir"

           
            Eine Performance  in der Städtischen Galerie Bremen am 11.11.2012
            im Rahmen der Ausstellung "Privatbesitz" - Privatsammlungen von Bremer Künstlerinnen und Künstlern

            Aspic_ ein einfaches Spiel um gesammelte Aspekt   

1. Die Teilnehmer suchen sich ihren Lieblingsaspekt aus und  heften ihn sich an.
2. Die Teilnehmer bilden eine Schlange, aufsteigend von kleinsten bis zum größten Aspekte-Schild.
   Die Schlange wird per Kabel „fixiert“ und bewegt sich während des Spiels als Einheit.
          
   Der Schlangenkopf bestimmt den nächsten, zu erklärenden Aspekt. 
   Der Kopfwechsel erfolgt per Visitenkärtchen,
 diese sind an Schleisings Rock angeheftet.

   Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Begriffe erläutert sind.

       N = The next please   Versuchmachtkluch = Freier Wechsel!

                                                                                          

           

                Sammlung Anja Fußbach -                                                                              Sammlung Marion Bösen -

            Petersburger Hängung                                                                                  Fette Beute    
                bezeichnet eine besonders enge Reihung von Gemälden,                                                 
Begriff für Ladendiebstahl im linksradikallinken Milieu
               die häufig bis an die Decke reichen.

  zurück zur Startseite

 

                                                                        .