Man kann aus allem etwas machen. Man muss nur die richtige Einstellung haben?

Während meiner Schulzeit absolvierte ich eine klassische Tanzausbildung an der Berliner Tanzakademie

bei Tatjana Gsovsky. Als ich 1974 mein Studium  im Fachbereich Bühnenbild an der HdK-Berlin aufnahm,

wollte ich meine Tanzausbildung bei Tatjana Gsovsky parallel fortführen und absehbar beenden.

Dieser Plan stellte sich schnell als unrealistisch heraus.

So beendete wenig später ich die Tanzausbildung ohne die Bühnenreifeprüfung abgelegt zu haben
und wechselte in den Studiengang Freie Malerei.

1979 schloss ich mein Studium bei Prof. Karl Oppermann mit dem Meisterschülertitel ab.

Im Laufe der folgenden fünfzehn Jahre verlagerte ich meinen Arbeitschwerpunkt zunehmend von der freiberuflichen Tätigkeit hin zur kreativen Förderung meiner eigenen Kinder. Darüber hinaus organisierte ich Kinder-Kunst-Aktionen.

Von 2002/03 leitete ich ein Malatelier an einer Kreuzberger Ganztagsgrundschule.

Seit 2004  lebe und arbeite ich in Bremen.

 

zu meiner Arbeit

Ich genieße es, mich Sachgebieten unterschiedlichster Couleur auszusetzen und Erkenntnisse aus fremden Terrain  in meine Arbeiten einzutröpfeln.

 

1. Zeichnung und Collage

Ich zeichne kleine Bildgeschichten.

Aus einem sich ständig  erneuerndem Bildfundus passe ich allerhand Schnipsel ein.

In Zitaten und Wortresten klingen Behauptungen, Auffassungen, Thesen und Sprichwörter an.

Verbleibende „Reste“ verwende ich für weitere Arbeiten, sie wachsen sich bisweilen zu „Objekten“ aus. 

 

2. Texte

Ich schreibe kleine Texte und schreibe Texte ab.

Ich webe Textmaterial aus Literatur und Zeitung,

aus Brockhaus, Wikipedia und Werbung in eigene Textprodukte ein.

Mich interessiert das einzelne Wort als Hülse von Mehrdeutigkeit und Sprache in ihrem Wandel.

    

3. Malerei

Meine Bilder zeigen Mädchen und junge Frauen.

In heiter-tänzerischen Posen  täuschen „Glückssucherinnen“

über eigene Abgründe hinweg.

In einzelnen Serien habe ich die Augen collagiert.

zur Ausstellungsübersicht

 

zurück zur Startseite